«Second Sight»: Plaudertasche mit Psi-Kräften
Aktualisiert

«Second Sight»Plaudertasche mit Psi-Kräften

Als John Vattic aus dem Koma erwacht, verfügt er über telekinetische Kräfte. Er weiss aber nicht, wies dazu gekommen ist. Dass er gejagt wird, verwirrt ihn zusätzlich. Eine spannende Suche nach der Vergangenheit beginnt. Was als Story packt, verliert im Spiel aber seine Wirkung. Der Spielverlauf birgt kaum Überraschungen, die Figuren wirken steif und die endlosen Selbstgespräche von Vattic zerren an den Nerven.

(jag)

«Second Sight» für PS2, Xbox, GC; Codemasters, ABC.

Deine Meinung