Aktualisiert

Moderator wird gefeiertPlötzlich ertönt im Live-TV der Feueralarm

Ungewöhnliche Szenen im englischen Fernsehen: Während der Nachrichtensendung von ITV musste der Moderator statt den nächsten Beitrag die Evakuierung des Gebäudes ankündigen.

von
roy

Feueralarm während Live-Schalte: Moderator Tom Bradby muss eine ungeplante Ansage machen. (Video: Tamedia/ITV)

Die Nachrichtensendung des Fernsehsenders ITV musste am Donnerstagabend unterbrochen werden. Der Grund: ein Feueralarm. Es lief gerade noch ein Beitrag über Donald Trump, als Moderator Tom Bradby eine ungeplante Ansage machen musste.

Zu den Zuschauern sagte er, dass sie im Hintergrund vermutlich auch den Feueralarm hören würden. «Wir sind nicht ganz sicher, was wir jetzt tun sollen, aber wir werden wohl das Gebäude evakuieren müssen. Diese Dinge passieren leider und wir haben keine Wahl.»

Wie sich später herausstellte, handelte es sich um einen falschen Alarm. Tom Bradby entschuldigte sich auf Twitter:

Bradby wurde auf Twitter für seine Ansage gefeiert. Er werde einen Award dafür bekommen, die längste und ruhigste Ansage während eines Feueralarms gemacht zu haben, heisst es. Er habe Donald Trump die Show gestohlen.

Deine Meinung