Luzern: Plötzlich hats am Bahnhof 70 Veloplätze weniger
Aktualisiert

LuzernPlötzlich hats am Bahnhof 70 Veloplätze weniger

Gibt es nach Abschluss der Bauarbeiten am Osteingang des Bahnhofs Luzern wieder 70 Abstellplätze für Velos? Die Beteiligten sind sich uneinig.

von
emi
In Zukunft scheint es für Pendler noch schwieriger zu werden, das Velo nahe am Bahnhof Luzern abzustellen.

In Zukunft scheint es für Pendler noch schwieriger zu werden, das Velo nahe am Bahnhof Luzern abzustellen.

Kein Anbieter/bus

Hunderte Velofahrer kennen es: Am Bahnhof Luzern findet man kaum einen Parkplatz für sein Velo. Jetzt spitzt sich die Situation zu: Seit am Osteingang des Bahnhofs Luzern die Bauarbeiten abgeschlossen sind, klafft dort nun eine grossflächige Lücke – von den 70 Abstellplätzen für Velos, die es zuvor dort hatte, ist nichts mehr zu sehen, wie Ron Orp Luzern berichtete.

Die Beteiligten sind sich uneinig

Bei der Stadt Luzern sagt der Velobeauftragte Martin Urwyler: «Die SBB haben gewisse Vorstellungen, wie man diesen Platz in Zukunft nutzen wird. Momentan sind wir mit ihnen im Gespräch, es ist noch nichts Konkretes entschieden.» Allerdings: Im Oktober 2014 hiess es bei der SBB noch, dass die 70 Veloparkplätze spätestens im Juli 2015 wieder zur Verfügung stehen würden. Die SBB konnten heute auf Anfrage noch keine Auskunft geben.

Kooperation mit der SBB sei schwierig

Über das Hin und Her ärgert sich Nico van der Heiden, Co-Präsident von Pro Velo Luzern: «Es war bisher nie ein Thema, dass man diesen Velo-Abstellplatz räumen werde.» Rund um den Bahnhof und an der Zentralstrasse sei es eng mit den Parkmöglichkeiten. Zu Stosszeiten finde man kaum einen legalen Abstellplatz für sein Velo. Eine Lösung des Problems sei nicht, dass man Abstellflächen streiche, die früher da gewesen seien. «Die Kooperation mit den SBB ist schon immer schwierig gewesen – anders als mit der Stadt», sagt van der Heiden weiter. Die Stadt habe ein Konzept zur Optimierung der bestehenden Anlage erstellt. Bisher seien etwa bei der Habsburgerstrasse und bei der Morgartenstrasse zusätzliche Veloplätze für Pendler gebaut worden.

Deine Meinung