Bachelor-Sissi: Plötzlich Prinzessin
Aktualisiert

Bachelor-SissiPlötzlich Prinzessin

In der Kuppel-Show «Der Bachelor» ging sie am Ende leer aus. Doch nun angelte sich Sissi Fahrenschon doch noch ihren Prinzen. Sogar einen echten - Naja, zumindest so halb.

von
cit

Letztes Jahr suchte die Blondine Sissi Fahrenschon ihren Traumprinzen in der TV-Kuppel-Show «Der Bachelor». Die letzte Rose ging allerdings nicht an sie, sondern an Konkurrentin Anja Polzer.

Doch die Tränen waren schnell getrocknet. Anfang des Jahres fand die 24-Jährige ihren vermeintlichen Traummann - Prinz Ferdinand von Anhalt.

Aber wie echt ist ihre Liebe wirklich? In den deutschen Medien wird an der wahren Liebe gezweifelt. Nicht weiter erstaunlich, wenn man bedenkt, dass sich das Paar erst im Feburar dieses Jahres auf der Berlinale kennenlernte. «Es war Liebe auf den ersten Blick», gesteht zwar der Gatte und Adoptivsohn von Frederic von Anhalt, gegenüber der Bild-Zeitung.

Hochzeit am Strand von San Diego - mit Al Walser

Die Zeremonie fand im engsten Freundeskreis am Strand von San Diego in Kalifornien statt. Die Braut war in ein schlichtes aber elegantes weisses Kleid gehüllt. Mit dabei war auch die damals Auserwählte der Bachelor-Kuppel-Show, Anja Polzer und der DJ aus Lichtenstein, Al Walser. Obwohl Walsers Aufgabe an diesem Anlass eher schleierhaft ist - falls er denn nicht den DJ machte, durfte er ja vielleicht Blumenjunge spielen.

Deine Meinung