Eiskunstlauf: Pluschenko erleidet Handbruch
Aktualisiert

EiskunstlaufPluschenko erleidet Handbruch

Jewgeni Pluschenko muss mehrere Wochen pausieren. Er hat sich im Training die linke Hand gebrochen.

Jewgeni Pluschenko hat sich beim Üben von Sprungelementen die linke Hand gebrochen. Der russische Olympiasieger von 2006 und dreifache Weltmeister muss mehrere Wochen pausieren. Pluschenko war nach einer Knie-Operation erst vor kurzem wieder ins Training eingestiegen. (si)

Deine Meinung