Thun BE: Pneukran auf Baustelle umgekippt
Aktualisiert

Thun BEPneukran auf Baustelle umgekippt

An der Thuner Scheibenstrasse ist gegen Mittag ein Pneukran umgefallen. Der Ausleger prallte auf ein Gebäude.

Zum Glück hats niemanden getroffen. (Bild: Leser-Reporter)

Zum Glück hats niemanden getroffen. (Bild: Leser-Reporter)

Verletzt wurde beim Unglück niemand, doch kam es in der Umgebung wegen der Bergungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.

Zum Bergen des umgekippten Pneukrans mussten zwei weitere Kräne eingesetzt werden, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte. Wieso der Pneukran kippte, ist noch unklar. Die Feuerwehr Thun stand im Einsatz, um den ausgelaufenen Betriebsstoff aufzufangen.

(sda)

So werden Sie Leser-Reporter

2020, Orange-Kunden an die Nummer 079 375 87 39 (70 Rappen pro MMS). Oder mailen Sie es an .

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie .

Für einen Abdruck in der Zeitung erhalten Sie bis zu 100 CHF.

Deine Meinung