Pneustecher: Bereits 210 Fälle
Aktualisiert

Pneustecher: Bereits 210 Fälle

Nachdem in der Nacht auf Sonntag Pneustecher in Basel, Allschwil und Binningen unterwegs waren, gehen die Behörden mittlerweile von rund 210 beschädigten Fahrzeugen aus.

«Am Sonntag mussten Betroffene in Binningen sogar Schlange stehen, um Anzeige zu erstatten», berichtet der Baselbieter Polizeisprecher Meinrad Stöcklin. Geschädigte sollten sich bei der Polizei melden.

Deine Meinung