Beim Unterschriftensammeln: Pnos-Politiker in Basel angegriffen
Aktualisiert

Beim UnterschriftensammelnPnos-Politiker in Basel angegriffen

Am Dienstagnachmittag wurde am Unteren Rheinweg ein 44-jähriger Mann bei einem Angriff leicht verletzt. Beim Opfer handelt es sich um einen bekannten rechtsextremen Politiker.

1 / 3
Der Basler Pnos-Politiker Tobias Steiger (44) wurde am Dienstagnachmittag, 2. Juni, auf offener Strasse angegriffen.

Der Basler Pnos-Politiker Tobias Steiger (44) wurde am Dienstagnachmittag, 2. Juni, auf offener Strasse angegriffen.

Privat
Er war am Unterschriftensammeln am Unteren Rheinweg. Die Täter sollen aus dem linksautonomen Milieu stammen. Steiger wurde leicht verletzt, die Angreifer stahlen seinen Unterschriftenbogen und flüchteten.

Er war am Unterschriftensammeln am Unteren Rheinweg. Die Täter sollen aus dem linksautonomen Milieu stammen. Steiger wurde leicht verletzt, die Angreifer stahlen seinen Unterschriftenbogen und flüchteten.

Google Street View/Werner Getzmann
Steiger selbst machte den Vorfall auf seiner Facebookseite publik.

Steiger selbst machte den Vorfall auf seiner Facebookseite publik.

Facebook

Die Basler Staatsanwaltschaft machte den Vorfall am Mittwoch publik, wonach der 44-Jährige am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr am Unteren Rheinweg von Unbekannten attackiert und leicht verletzt wurde. Mehrere Personen hätten den Mann unvermittelt und von hinten angegriffen und geschlagen. Als ein Passant aufkreuzte und mitteilte, dass er die Polizei verständigt habe, ergriffen die Angreifer die Flucht in Richtung Offenburgerstrasse. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Tat war offenbar politisch motiviert. Denn beim Opfer handelt es sich gemäss eines Berichts der «Basler Zeitung» um den Vorsitzenden der Basler Sektion der rechtsextremen Partei National orientierter Schweizer (Pnos), Tobias Steiger. Er sei beim Unterschriftensammeln gewesen, als er angegriffen wurde, berichtet er auf seiner Facebookseite. Die Täter, die mutmasslich aus dem linksautonomen Milieu stammen, hätten den Unterschriftenbogen gestohlen und seinen Autoschlüssel in den Rhein geworfen. (20 Minuten)

Deine Meinung