Podiumsgespräch zum Thema Drogen
Aktualisiert

Podiumsgespräch zum Thema Drogen

Die Jugend der Region Bödeli bei Interlaken ist oft durch exzessive Alkohol-Feten in die Schlagzeilen geraten.

Doch Bier und Schnaps sind offenbar nicht das einzige Problem: «Wir stellen fest, dass auch Cannabis und härtere Drogen konsumiert werden», sagt Alexandra Molinaro vom Jugendparlament Interlaken. Dies muss sich ändern, sagen Jungparlamentarier und organisieren am 27. März im Gymnasium Interlaken eine Podiumsdiskussion. Zu Wort kommen sowohl Drogengegner als auch Befürworter der Cannabis-Legalisierung. Eine Psychiaterin und ein Suchtberater reden zudem über die tatsächlichen Gefahren des Drogenkonsums. «Wir hoffen auf eine hitzige Diskussion und dass Lösungen für die Region gefunden werden», so Molinaro.

nj

Deine Meinung