freestyle.ch: Podladtchikov mit Verletzungspech
Aktualisiert

freestyle.chPodladtchikov mit Verletzungspech

Die grösste Schweizer Snowboardhoffnung muss nach seinem Sturz beim freestyle.ch nach ersten Einschätzungen 6 Wochen pausieren.

von
Patrick Toggweiler

Tage zuvor war es noch Vorfreude gewesen, die angesichts der neuen Dimensionen des Big Airs in den Augen des jungen Zürchers geleuchtet hatte – aber eine neue Schanze bedeutet auch Risiko. «Mein Sprung ist mir gut gelungen, ich landete allerdings etwas weit unten», berichtet Iouri Podlatchikov gegenüber 20 Minuten Online, «Mein Brett grub sich in den weichen Schnee, ich überschlug mich und verdrehte mir dabei das Knie».

Nach ersten ärztlichen Untersuchungen, ohne Berücksichtigung von Röntgenbildern, deutet alles auf einen Anriss des Innenbandes hin. Für den Schweizer Snowboardprofi würde das 6 Wochen Pause bedeuten.

«Gestern war ich sehr niedergeschlagen, konnte auch nicht gut schlafen. Heute geht es mir aber bereits wieder besser – auch gehen kann ich wieder beschwerdefreier», so Podladtchikov.

Deine Meinung