Emmys 2015: Poehler will statt Mode-Geplauder schlaue Fragen
Publiziert

Emmys 2015Poehler will statt Mode-Geplauder schlaue Fragen

Die wichtigste Frage am roten Teppich ist schon seit jeher, was die Stars tragen. Bei den Emmys hat sich dieses Jahr aber ein neuer Frage-Trend etabliert.

von
ink
1 / 15
Schauspielerin Amy Poehler ist es leid, am roten Teppich nur gefragt zu werden, welches Designerkleid sie trägt. Sie hat darum mit ihrer Organisation Smart Girls auf Twitter dazu aufgerufen, unter dem Hashtag #SmartGirlsAsk schlaue Fragen für die Stars zu schicken.

Schauspielerin Amy Poehler ist es leid, am roten Teppich nur gefragt zu werden, welches Designerkleid sie trägt. Sie hat darum mit ihrer Organisation Smart Girls auf Twitter dazu aufgerufen, unter dem Hashtag #SmartGirlsAsk schlaue Fragen für die Stars zu schicken.

epa/Paul Buck
Die wurden auch prompt beantwortet. Schauspielerin Jamie Lee Curtis, hier mit «American Horror Story»-Star Emma Roberts, verriet so zum Beispiel, dass die Erziehung ihrer Kinder ihr wichtigstes Projekt im Leben war.

Die wurden auch prompt beantwortet. Schauspielerin Jamie Lee Curtis, hier mit «American Horror Story»-Star Emma Roberts, verriet so zum Beispiel, dass die Erziehung ihrer Kinder ihr wichtigstes Projekt im Leben war.

dan Steinberg
Auch Ellie Kemper («The Unbreakable Kimmy Schmidt») stellte sich der Aufgabe. Auf die Frage, was jede Frau lernen sollte, sagte die Schauspielerin: «Jede Frau sollte wissen, wie man einen Reifen wechselt. Viele Männer wissen das auch nicht. Jeder sollte das können. Ich werde also jetzt lernen, wie das geht.»

Auch Ellie Kemper («The Unbreakable Kimmy Schmidt») stellte sich der Aufgabe. Auf die Frage, was jede Frau lernen sollte, sagte die Schauspielerin: «Jede Frau sollte wissen, wie man einen Reifen wechselt. Viele Männer wissen das auch nicht. Jeder sollte das können. Ich werde also jetzt lernen, wie das geht.»

epa/Paul Buck

«Sie sehen toll aus, was tragen Sie heute Abend?» Diese Frage haben Stars am roten Teppich schon millionenfach gehört. Dass die ewige Diskussion über das Outfit schnell langweilig werden kann, hat auch Amy Poehler bemerkt und mit ihrer Organisation Smart-Girls einen Gegentrend lanciert, um wieder schlaue Interviewfragen am roten Teppich zu etablieren.

Die Schauspielerin («Parks & Recreation») hat auf Twitter den Hashtag #SmartGirlsAsk ins Leben gerufen und im Vorfeld der Award-Show schlaue Frauen gebeten, Fragen für die Stars zu schicken. So gab es statt plattem Styling-Talk dieses Jahr auch geistig anregende Fragen wie «Welches Projekt hat Ihnen am meisten bedeutet?» oder «Erzählen Sie mir von einer Zeit, in der Sie mit unüberwindlichen Problemen konfrontiert wurden, diese aber trotzdem überstanden haben.»

So erfuhr man zum Beispiel, dass Jamie Lee Curtis' wichtigstes Projekt im Leben nicht ein Film, sondern die Erziehung ihrer Kinder war.

Schauspielerin Megan Mullaly wurde gefragt: «Wenn Sie in der Zeit zurückreisen könnten, welchen Rat würden Sie sich selbst als Teenager geben?» Ihr wichtiger Tipp: «Zupf dir nicht die Augenbrauen!»

Welche Fragen würden Sie den Stars am roten Teppich stellen? Schreiben Sie Ihre Vorschläge ins Kommentar-Feld.

Deine Meinung