Regensdorf ZH - Pöschwies-Insasse (58) tot in Zelle aufgefunden
Publiziert

Regensdorf ZH Pöschwies-Insasse (58) tot in Zelle aufgefunden

Im Gefängnis Pöschwies kam es am Samstag zu einem Todesfall. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung der Todesumstände eingeleitet.

von
Monira Djurdjevic
1 / 3
Im Gefängnis Pöschwies wurde am Samstag ein 58-jähriger Insasse tot in seiner Zelle aufgefunden. 

Im Gefängnis Pöschwies wurde am Samstag ein 58-jähriger Insasse tot in seiner Zelle aufgefunden.

20min/Marco Zangger
Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung der Todesumstände eingeleitet.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung der Todesumstände eingeleitet.

20min/Marco Zangger
Laut der Justizdirektion kann eine Dritteinwirkung ausgeschlossen werden. 

Laut der Justizdirektion kann eine Dritteinwirkung ausgeschlossen werden.

20min/Marco Zangger

In der Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf ZH ist am Samstagmorgen ein Insasse reglos in seiner Zelle aufgefunden worden. Wie die Justizdirektion am Dienstag mitteilte, konnte der Arzt nur noch den Tod des 58-Jährigen feststellen.

Die Staatsanwaltschaft hat – wie bei Todesfällen in Gefängnissen üblich – eine Untersuchung der Todesumstände eingeleitet. Die ersten vorliegenden Ergebnisse deuten auf eine natürliche Todesursache hin. Eine Dritteinwirkung kann ausgeschlossen werden, heisst es in der Mitteilung weiter.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung