Aktualisiert 14.08.2005 18:50

Pöstler stapelte die Briefe zuhause

Ein arbeitsmüder Pöstler, der seit fünf Monaten keine Briefe mehr ausgetragen hatte, ist der Polizei auf Sardinien ins Netz gegangen.

In der Wohnung des faulen Beamten fanden die Polizisten mehrere Kubikmeter Briefe und Postkarten. Die Polizei kam ihm durch mehrere Hinweise aus der Bevölkerung auf die Schliche. Er wurde festgenommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.