Motorsport: Pol Espargaro und Redding in die MotoGP
Aktualisiert

MotorsportPol Espargaro und Redding in die MotoGP

Zwei der härtesten Gegner der Schweizer Moto2-Piloten steigen nächste Saison in die MotoGP auf: WM-Leader Scott Redding und sein Verfolger Pol Espargaro.

von
fbu

In welches Team der 20-jährige Brite wechseln wird, steht noch nicht fest. Der 22-jährige Spanier, dessen zwei Jahre älterer Bruder Aleix bereits in der Königsklasse engagiert ist, wird im Monster Yamaha Tech3-Team Nachfolger von Cal Crutchlow, der bei Ducati unterschrieben hat. (fbu/si)

Deine Meinung