Polarexpedition von Mike Horn nachempfinden
Aktualisiert

Polarexpedition von Mike Horn nachempfinden

Gute Nachrichten für alle, die nicht mehr schwitzen mögen: Der Nordpol ist näher gerückt.

Saas-Fee inszeniert bis zum 15. Oktober das jüngste Abenteuer des Extremsportlers Mike Horn in den Höhlen des Allalingletschers.

Als erste Menschen haben der Südafrikaner Mike Horn und sein norwegischer Partner Borge Ousland zu Beginn des Jahres zu Fuss die Arktis durchquert. Bei Temperaturen bis zu minus 50 Grad marschierten sie während 61 Tagen 1000 Kilometer. Anhand der Ausstellung «The Polar Night Expedition» in den Oberwalliser Bergen kann man sich in ihr Abenteuer hineinversetzen.

Deine Meinung