Premier League: Poldi mit Doppelpack bei Arsenal-Sieg
Aktualisiert

Premier LeaguePoldi mit Doppelpack bei Arsenal-Sieg

Arsenal London gewinnt gegen Fulham 3:1. Mit zwei Treffern macht sich Lukas Podolski zum Mann des Spiels. Liverpool bezwingt derweil Aston Villa auswärts 1:0,

von
fbu

Der Samstagnachmittag läuft für Arsenal nach Plan. In der zweiten Runde der Premier League siegen die Gunners auswärts 3:1 gegen Fulham. Prägende Figur der Partie ist Lukas Podolski. Der Deutsche steuert zwei Tore (41., 68.) zum Sieg bei. Podolski blieb bis zur 81. Minute auf dem Rasen und wurde bei seiner Auswechselung von den Fans gefeiert. Der Offensivakteur gehörte trotz der Spekulationen über seine Zukunft und einen möglichen Abschied aus London nicht nur wegen seiner beiden Treffer zu den besten Akteuren der Gunners.

Das Skore eröffnete bereits in der 14. Minute Olivier Giroud. In der 76. Minute konnte Darren Bent immerhin noch den Ehrentreffer für Fulham erzielen. Der Schweizer Pajtim Kasami kam beim Verliererteam über die ganze Spieldauer zum Einsatz und kassierte eine gelbe Karte.

Liverpool auswärts erfolgreich

Der FC Liverpool hat in den ersten zwei Partien der Saison mit zwei Toren sechs Punkte geholt. Nach dem 1:0 zum Auftakt gegen Stoke City siegten die «Reds» auch bei Aston Villa mit dem knappsten Resultat. Torschütze war erneut der englische Internationale Daniel Sturridge, der in den letzten sieben Meisterschaftsspielen acht Treffer erzielte. Liverpool hatte letztmals 2008/09 die ersten beiden Premier-League-Partien gewonnen.

Podolskis sehenswertes 2:0 gegen Fulham. (Quelle: Youtube)

Fulham - Arsenal 1:3 (0:2)

25'622 Zuschauer.

Tore: 14. Giroud 0:1. 41. Podolski 0:2. 68. Podolski 0:3. 77. Bent 1:3.

Bemerkung: Fulham mit Kasami, ohne Senderos (nicht im Aufgebot).

Aston Villa - Liverpool 0:1 (0:1)

42'098 Zuschauer. - Tor: 21. Sturridge 0:1. (fbu/si)

Deine Meinung