Polen: Erstmals Vogelgrippe bei Nutztieren
Aktualisiert

Polen: Erstmals Vogelgrippe bei Nutztieren

In Polen ist erstmals die auch für Menschen gefährliche Vogelgrippe bei Nutzgeflügel ausgebrochen. Das Virus H5N1 sei bei Puten auf drei Bauernhöfen bei Plock westlich von Warschau nachgewiesen worden.

Dies teilte das polnische Landwirtschaftsministerium am Samstag in Warschau mit. Für zwei Orte wurden Sicherheitszonen festgelegt. Bis zum Abend sollten 4000 Puten getötet werden. In Polen war die Vogelgrippe erstmals im Jahr 2005 nachgewiesen worden. Damals waren allerdings Wildvögel im Norden Polens betroffen. (sda)

Deine Meinung