Aktualisiert 10.10.2005 18:58

Politiker im Sog der VW-Affäre

Die VW-Korruptionsaffäre hat die Politik erreicht.

Gegen den niedersächsischen SPD-Landtagsabgeordneten Günter Lenz und den SPD-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Uhl bestehe «ein gewisser Verdacht», so der Braunschweiger Staatsanwalt Joachim Geyer.

Die Behörde hat die Aufhebung der Immunität der Politiker beantragt. Beide bestreiten bislang eine Teilnahme an den von VW berappten «Lustreisen».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.