Aktualisiert 16.02.2005 01:26

Polizei: Bislang ruhige Fasnacht

«Alles bestens, wir haben bisher keine Zwischenfälle an der Fasnacht registriert», sagte gestern Polizeisprecher Klaus Mannhart auf Anfrage.

Trotzdem werde die Polizei bis zum Schluss der Fasnacht ein «waches Auge» behalten. Auch Patrick Gantenbein, Sprecher der Basler Grenzwache, bestätigte: «Wir haben bis heute in den Kofferräumen ausfahrender Autos weder Trommeln noch gestohlene Larven gefunden.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.