Polizei bringt mysteriösen Sprengkörper zur Explosion
Aktualisiert

Polizei bringt mysteriösen Sprengkörper zur Explosion

Spezialisten der Tessiner Kantonspolizei haben am Mittwoch in Arbedo einen Sprengkörper zur Explosion gebracht. Das verdächtige Objekt wurde einem Container für Grünabfuhr entdeckt.

Von seiner Form her habe der von Hand angefertigte Gegenstand an eine Bombe erinnert, teilte die Tessiner Kantonspolizei am Mittwoch in einem Communiqué mit. Die Zone rund um das Gemeindemagazin war für Passanten und den Verkehr für kurze Zeit gesperrt worden.

Es wurde eine Untersuchung eingeleitet. Diese soll Aufschluss darüber geben, ob der Sprengsatz eine Gefahr dargestellt hätte und wer allenfalls als Konstrukteur in Frage kommt.

(sda)

Deine Meinung