Publiziert

Reinach BLPolizei büsst 39 Rotsünder in einer Stunde

Bei einer Verkehrskontrolle in Reinach am Freitagmorgen haben gleich mehrere Dutzend Verkehrsteilnehmer das Rotlicht missachtet.

von
las
Gleich 39 Verkehrsteilnehmer fuhren innert einer Stunde an dieser Verzweigung in Reinach über Rot.

Gleich 39 Verkehrsteilnehmer fuhren innert einer Stunde an dieser Verzweigung in Reinach über Rot.

Google Street View

Am Freitagmorgen kontrollierte die Baselbieter Polizei in Reinach an der Verzweigung A18 und Bruggstrasse, ob die Verkehrsteilnehmer die Lichtsignalisation befolgten. Während der einstündigen Kontrolle von 8.40 bis 9.40 Uhr missachteten laut Medienmitteilung gleich 39 Personen das Rotlicht und fuhren weiter.

Jedem der Rotsünder droht nun mindestens eine Ordnungsbusse in der Höhe von 60 bis 250 Franken (je nach betroffenem Fahrzeug). Die Polizei warnt, dass das Missachten von Lichtsignalanlagen zu einem erhöhten Unfallrisiko führt, und kündigt weitere Kontrollen an.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.