Effingen: Polizei ermittelt Falschfahrerin
Aktualisiert

EffingenPolizei ermittelt Falschfahrerin

Eine 47-jährige Autolenkerin ist am Montag in Effingen über die Ausfahrt auf die Autobahn A3 gefahren.

Die Polizei ermittelte die Falschfahrerin und nahm ihr den Führerausweis ab. Die Schweizerin aus dem Baselbiet sagte, sie habe die Ausfahrt in Effingen benützt, um nach Frick zu gelangen.

Weiter gab sie zu Protokoll, ortsunkundig gewesen zu sein und bereits zuvor den richtigen Weg verpasst zu haben. In der Ausfahrt war ihr ein korrekt fahrendes Auto entgegengekommen. Eine Kollision gab es zum Glück keine, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Frau wird verzeigt.

Deine Meinung