Polizei fasst Taschendiebe
Aktualisiert

Polizei fasst Taschendiebe

Am Dienstag hat ein Polizist, der als aktiver Fasnächtler unterwegs war, drei Taschendiebe gestellt.

Zwischen Dienstag und gestern Morgen wurden eine Trommel und sieben Larven gestohlen. Weiter entfernte die Polizei zwei Autos sowie 40 Zweiräder und hütete 17 verloren gegangene Kinder. Verletzt wurden am Dienstag zwei Fasnächtler, als sie von ihren Wagen stürzten. Ausserdem erlitt ein Pfeifer einen Nasenbeinbruch, als ihm ein Jugendlicher einen Kopfstoss an die Larve versetzte. Vier Personen mussten ihren Rausch auf dem Polizeiposten ausschlafen.

Deine Meinung