Polizei fasste neunjährige Einbrecherin
Aktualisiert

Polizei fasste neunjährige Einbrecherin

Die Baselbieter Polizei hat eine neunjährige Einbrecherin geschnappt. Sie war mit einem fünf Jahre älteren Jungen in Münchenstein (BL) gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingedrungen.

Dies teilte die Baselbieter Kantonspolizei am Dienstag mit. Zu dem Einbruch kam es bereits am vergangenen Freitagmorgen. Die beiden Minderjährigen hatten beim Sitzplatz des Hauses eine Scheibe eingeschlagen, um ins Haus zu gelangen. Sie wurden dann aber vom heimkehrenden Hausbesitzer überrascht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei dem Mädchen fand die Polizei zwei Schraubenzieher. Die beiden geständigen Minderjährigen stammen laut der Polizeimitteilung aus Jugoslawien, haben ihren Wohnsitz aber in einem Camp von Fahrenden im französischen Mülhausen. Sie waren mit dem Zug in die Schweiz gereist. (dapd)

Deine Meinung