Passau, Deutschland – Polizei findet vermissten fünfjährigen Jonathan
Aktualisiert

Passau, DeutschlandPolizei findet vermissten fünfjährigen Jonathan

Nach den Herbstferien bei seiner Mutter kehrte Jonathan (5) nicht mehr zu seinem Vater zurück. Nun vermeldet die deutsche Polizei nach sechs Wochen einen Fahndungserfolg.

von
Florian Osterwalder
1 / 2
Der fünfjährige Jonathan wurde von der deutschen Polizei aufgespürt.

Der fünfjährige Jonathan wurde von der deutschen Polizei aufgespürt.

Tele M1
Der Vater von Jonathan musste wochenlang auf ein Lebenszeichen seines Sohnes warten. 

Der Vater von Jonathan musste wochenlang auf ein Lebenszeichen seines Sohnes warten.

Tele M1

Darum gehts

  • Vor sechs Wochen ist der fünfjährige Jonathan nicht von den Ferien bei seiner Mutter zurückgekehrt.

  • Nun konnte die Polizei einen Fahndungserfolg verbuchen: Sie hat den Buben im Raum Bayern gefunden und in die Schweiz gebracht.

  • Die Mutter ist wieder auf freiem Fuss, muss aber für Einvernahmen zur Verfügung stehen.

Am Dienstagmorgen hat die Kriminalpolizei von Passau den als vermisst gemeldeten fünfjährigen Jonathan aus Hofstetten im Raum Bayern aufgespürt. Der Knabe galt sechs Wochen lang als vermisst. Die Polizei hat den Bub der Mutter weggenommen und ihn zurück in die Schweiz gebracht. Die Mutter ist wieder auf freiem Fuss, wie die «Baz» schreibt, müsse für Einvernahmen aber der Polizei zur Verfügung stehen.

Am 13. Oktober hätte der Vater seinen fünfjährigen Sohn von der Mutter abholen sollen, wo Jonathan seine Herbstferien verbrachte. Der Vater hat für den Buben das alleinige Sorgerecht. «Ich hoffe ganz fest, dass er bald wieder da ist», sagte sein Papa Matthias Schmid in einem dramatischen Appell im Aargauer Regionalfernsehen M1. Doch vom Knaben und auch der Mutter fehlte jede Spur.

Grund für das Untertauchen könne die Tatsache sein, dass der Vater das alleinige Sorgerecht erhalten habe, hiess es bei Tele M1. Drei Tage lang hiess es von der Polizei, er solle noch zuwarten. Es könne ja sein, dass sie verspätet aus den Ferien zurückgekehrt seien.

Hast du Probleme mit deinen Eltern oder Kindern?

Hier findest du Hilfe:

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Elternberatung, Tel. 058 261 61 61

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung