Vermisste Belgierin im Wallis - Polizei findet Leiche in Zermatt – es ist die vermisste Belgierin Sarah H.
Publiziert

Vermisste Belgierin im WallisPolizei findet Leiche in Zermatt – es ist die vermisste Belgierin Sarah H.

Die Belgierin Sarah Kassandra H. verschwand vor einigen Tagen aus einem Ferienhaus bei Zermatt VS. Nun bestätigt die Kantonspolizei Wallis, dass sie tot aufgefunden wurde.

von
Karin Leuthold
1 / 4
Die Leiche von Sarah H. wurde bei Zermatt entdeckt. Die belgische Polizei bestätigt die traurige Nachricht in einem Tweet.

Die Leiche von Sarah H. wurde bei Zermatt entdeckt. Die belgische Polizei bestätigt die traurige Nachricht in einem Tweet.

Facebook
Die Kantonspolizei Wallis veröffentlichte am 19. Mai 2021 eine Vermisstenmeldung. 

Die Kantonspolizei Wallis veröffentlichte am 19. Mai 2021 eine Vermisstenmeldung.

Kapo Wallis 
Sarah H. war am 17. Mai mit dem Zug von Täsch nach Zermatt angereist, um dort Ferien mit einer Gruppe von Freunden zu verbringen.

Sarah H. war am 17. Mai mit dem Zug von Täsch nach Zermatt angereist, um dort Ferien mit einer Gruppe von Freunden zu verbringen.

Facebook

Darum gehts

  • Die Belgierin Sarah Kassandra H. verschwand am Dienstagmorgen in Zermatt.

  • Am Samstag meldet die Kantonspolizei, dass eine Leiche oberhalb von Zermatt gefunden worden sei.

  • Belgische Behörden bestätigen: Es ist Sarah H.

Am Samstag wurde die Leiche von Sarah Kassandra H. in Zermatt gefunden. Dies bestätigen die belgischen Behörden in einem Tweet.

Auch die Kantonspolizei Wallis bestätigte am Samstagabend, dass es sich bei der Toten um Sarah H. handelt. Die Leiche sei kurz vor Mittag oberhalb von Zermatt, im Gebiet «Findelbachschlucht» aufgefunden worden, heisst es in einer Medienmitteilung. Der Findelbach fliesst in der Nähe des Chalets, aus dem Sarah verschwunden war. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft Sion seien Ermittlungen am Laufen, erklärte ein Pressesprecher auf Anfrage von 20 Minuten.

Familie reiste aus Belgien an, um nach Sarah zu suchen

Die Walliser Polizei und mehrere angereiste Familienmitglieder hatten fieberhaft nach der 21-jährigen Sarah Kassandra H. gesucht. Die Studentin aus dem westflämischen Ypern verschwand am Dienstagmorgen aus einem Ferienhaus in der Oberen Tuftra bei Zermatt. Dabei soll sie ihr Gepäck, ihre Brieftasche sowie ihr Handy zurückgelassen haben. Auch ihr Auto, das sie in Täsch parkiert hatte, soll noch dastehen.

Die Umstände ihres Verschwindens waren laut der belgischen Zeitung «Het Nieuwsbla äusserst mysteriös. Sarah soll am Montagabend mit dem Zug von Täsch nach Zermatt angereist sein, um dort Ferien mit einer Gruppe von Freunden aus Ypern zu verbringen. Dem belgischen Bericht zufolge soll es jedoch in der Nacht auf Dienstag zu Streit im Freundeskreis gekommen sein.

Spur in Waldstück entdeckt

Im Badezimmer der Vermissten soll Blut gefunden worden sein. «Suchhunde fanden ihre Spur in einem Waldstück zwischen der Hütte und dem Bahnhof», sagte Sarahs Bruder Gils zu «Het Nieuwsblad». Die Polizei soll ihre Freunde bereits befragt haben.

«Der Fall wird in Brüssel und von unserer Botschaft in Bern genau verfolgt», sagte am Freitag eine Sprecherin des belgischen Aussenministeriums zum Portal VRT. Die Vermisstenmeldung sei auf Wunsch von Sarahs Familie verbreitet worden, teilt die Walliser Polizei in einer Mitteilung am Freitagabend mit. «Im Rahmen der bisherigen Ermittlungen liegen keine Anhaltspunkte vor, welche auf ein Gewaltverbrechen hinweisen», heisst es darin weiter.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung