Aktualisiert 06.02.2019 10:43

Zürich-Wiedikon

Polizei findet nach Brand eine tote Person

In Zürich-Wiedikon brannte am Donnerstag das Untergeschoss eines Geschäftsgebäudes. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde dort eine tote Person entdeckt.

von
rab

In Zürich-Wiedikon brannten am Donnerstagmorgen das Untergeschoss eines Geschäftshauses sowie zwei Container im Hinterhof der Liegenschaft an der Schimmelstrasse in der Nähe des Pubs «Mc Gee's». Eine Leser-Reporterin, die in der Nähe des Hauses wohnt, wurde frühmorgens um circa 6 Uhr durch einen lauten Knall aufgeweckt – daraufhin habe es angefangen zu brennen. Wie sie erzählt, hat es danach erneut «mehrere Male laut geknallt», dabei seien die Flammen immer wieder aufgelodert.

Nachdem die Container und das Feuer im Untergeschoss gelöscht waren, entdeckten die Rettungskräfte dort eine verstorbene Person. Wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte, steht noch nicht fest, um wen es sich dabei handelt. Auch die genaue Todesursache sei derzeit noch unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

1 / 5
In Zürich Wiedikon brannte am Donnerstagmorgen ein Haus an der Schimmelstrasse.

In Zürich Wiedikon brannte am Donnerstagmorgen ein Haus an der Schimmelstrasse.

Leser-Reporter
Eine Leser-Reporterin, die in der Nähe wohnt, wurde frühmorgens um circa 6 Uhr durch einen lauten Knall geweckt.

Eine Leser-Reporterin, die in der Nähe wohnt, wurde frühmorgens um circa 6 Uhr durch einen lauten Knall geweckt.

Leser-Reporter
Daraufhin folgten weitere laute Knalle.

Daraufhin folgten weitere laute Knalle.

Leser-Reporter

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.