St. Gallen: Polizei schnappt bekifften Autofahrer
Aktualisiert

St. GallenPolizei schnappt bekifften Autofahrer

Die St. Galler Stadtpolizei hat am Montagabend einen bekifften Autofahrer aus dem Verkehr genommen. Er hatte auch eine geringe Menge Hanf im Auto.

Der Führerausweis wurde dem Autofahrer nach einem Blut- und Urintest auf der Stelle abgenommen. Zudem musste der Mann ausstehende Bussen bezahlen, um eine Haftstrafe abzuwenden.

(sda)

Deine Meinung