Liestal: Polizei schnappte Einbrecherbande
Aktualisiert

LiestalPolizei schnappte Einbrecherbande

Die Baselbieter Polizei hat eine 19-köpfige Einbrechergruppe ermittelt. Die Männer im Alter von 19 bis 33 Jahren sollen insgesamt in rund 90 Straftaten verwickelt sein.

Die Gruppe spezialisierte sich auf Einbrüche in Kioske und kleine Lebensmittelgeschäfte, wo sie Tabak und Alkohol stahlen und dann weiterverkauften. Ausserdem brachen sie Firmenfahrzeuge auf, um mit den Tankkarten Benzin zum Weiterverkauf zu besorgen.

Deine Meinung