Polizei schnitt Velos los
Aktualisiert

Polizei schnitt Velos los

Beim Coop City in St. Gallen wird die Fassade renoviert. Deshalb muss der davorstehende Veloständer vorübergehend einem Kran weichen.

Gestern haben die Bauarbeiten begonnen. «Dutzende Velos waren trotz Vorankündigung angekettet und mussten losgeschnitten werden», sagt Stapo-Sprecher Benjamin Lütolf. Sie können jetzt bei der Polizei abgeholt werden. Ein Veloständer-Provisorium wird bei der Post am Brühltor aufgestellt.

Deine Meinung