Dübendorf ZH - Polizei findet in Wohnung leblosen Mann und schwerverletzte Frau

Publiziert

Dübendorf ZH Polizei findet in Wohnung leblosen Mann und schwerverletzte Frau

Polizisten haben am Samstagabend in einer Wohnung in Dübendorf eine schwerverletzte Frau sowie einen leblosen Mann angetroffen. Die genauen Umstände sind unklar.

von
Monira Djurdjevic
1 / 3
In einer Wohnung in Dübendorf trafen Polizisten am Samstagabend eine schwer verletzte Frau an, auf der Terrasse stiessen sie auf einen leblosen Mann. 

In einer Wohnung in Dübendorf trafen Polizisten am Samstagabend eine schwer verletzte Frau an, auf der Terrasse stiessen sie auf einen leblosen Mann.

Lynn Sachs
Beide Personen wiesen Schussverletzungen auf.

Beide Personen wiesen Schussverletzungen auf.

20min/Marco Zangger
Die genauen Hintergründe des Vorfalles sind zurzeit nicht geklärt und bilden Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Die genauen Hintergründe des Vorfalles sind zurzeit nicht geklärt und bilden Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Kapo ZH

Am Samstagabend kurz vor 20.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung über ein verletztes Paar nach einem Streit ein. Wie es in einer Mitteilung heisst, trafen in der Wohnung die aufgebotenen Polizisten der Stadtpolizei Dübendorf eine schwerverletzte Frau an, auf der Terrasse stiessen sie auf einen leblosen Mann. Beide Personen wiesen Schussverletzungen auf.

Nach der Erstversorgung durch ein Team des Rettungsdienstes Uster wurde die 58-jährige Frau ins Spital gefahren. Für den 59-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Tatort. Die genauen Hintergründe des Vorfalles sind zurzeit nicht geklärt und bilden Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Bist du oder ist jemand, den du kennst, von sexualisierter, häuslicher, psychischer oder anderer Gewalt betroffen?

Hier findest du Hilfe:

Polizei nach Kanton

Beratungsstellen der Opferhilfe Schweiz

Online- und Einzelchatberatung für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder

Lilli.ch, Onlineberatung für Jugendliche

Frauenhäuser in der Schweiz und Liechtenstein

Zwüschehalt, Schutzhäuser für Männer

LGBT+ Helpline, Tel. 0800 133 133

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung