Aktualisiert 25.09.2005 19:49

Polizei verhaftete Anlagebetrüger

Ein in der Schweiz wohnhafter Deutscher ist wegen Verdacht auf Anlagebetrug festgenommen worden.

Der Mann hatte Anlegern hohe Gewinne versprochen und über seine Firma PFI Pro Futura Invest etwa 20 Millionen Franken gesammelt.

Das Geld investierte er aber nicht, sondern finanzierte damit seinen luxuriösen Lebensstil und die Zahlungen der versprochenen Gewinne. 7 Mio. Franken konnten noch sichergestellt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.