Polizei warnt vor Belästigungen von Kindern
Aktualisiert

Polizei warnt vor Belästigungen von Kindern

Im Baselbiet sind in den letzten Wochen und Monaten mehrfach Kinder von unbekannten Personen belästigt worden.

Die Polizei Basel-Landschaft ruft Betroffene dazu auf, solche Vorkommnisse umgehend der Polizei zu melden.

Immer wieder seien Kinder von Unbekannten angesprochen und mit fadenscheinigen Argumenten wie Bonbons oder Tieren dazu animiert worden, mitzukommen oder in ein Auto zu steigen. Glücklicherweise hätten die Kinder bisher immer richtig reagiert und die Angebote abgelehnt oder die Flucht ergriffen.

Die Polizei empfiehlt nun Eltern, ihre Kinder regelmässig zu sensibilisieren und sie daran zu erinnen, nie zu fremden Personen ins Auto zu steigen oder mit solchen Personen irgendwo hinzugehen. Dankbar ist die Polizei zudem für Hinweise wie Nummernschilder, Automarken oder auffällige Merkmale von Fahrzeugen und unbekannten Personen.

(sda)

Deine Meinung