Aktualisiert 15.01.2019 09:03

Hünenberg ZGPolizei zieht Blaufahrer (61) aus dem Verkehr

Eine Patrouille der Zuger Polizei kreuzte ein Auto, das einen grösseren Frontschaden aufwies. Bei der Kontrolle zeigte sich: Der Fahrer (61) war alkoholisiert.

von
gwa
Die Unfallstelle an der Knonauerstrasse in Cham.

Die Unfallstelle an der Knonauerstrasse in Cham.

Zuger Polizei

Die Polizei entdeckte den Blaufahrer (61) am Montag kurz nach 16.30 Uhr auf der Luzernerstrasse in Hünenberg: Sie kreuzte sein Auto, das einen «grösseren Frontschaden aufwies», wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Die Polizei wendete und konnte den Autofahrer an der Rigistrasse in Holzhäusern anhalten. Bei der Kontrolle gab der Fahrer an, dass er an der Knonauerstrasse in Cham einen Unfall verursacht hatte.

Da die Einsatzkräfte Alkoholgeruch wahrgenommen hatten, führten sie einen Atemalkoholtest durch. Das Resultat: 0,84 mg/l (1,68 Promille). Den Fahrausweis musste der 61-Jährige abgeben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.