Polizeiaktion in acht Ländern gegen Kinderpornographie
Aktualisiert

Polizeiaktion in acht Ländern gegen Kinderpornographie

In einer breit angelegten Aktion geht die Polizei seit mehreren Tagen in acht EU-Ländern gegen Kinderpornografie im Internet vor.

Das teilte die Generaldirektion der französischen Gendarmerie am Freitag in Paris mit.

Allein in Frankreich seien bei der «Callidus» genannten Operation etwa 20 Personen festgenommen worden. Tausende Fotos mit kinderpornografischen Inhalten seien auf Festplatten von Computern sichergestellt worden, dazu etwa 100 Pornovideos.

Polizeiaktionen gab es auch in Italien, Schweden, Dänemark sowie in Polen, Norwegen, auf Malta und in den Niederlanden.

(sda)

Deine Meinung