Nach heftigem Streit: Polizeieinsatz bei Lohans
Aktualisiert

Nach heftigem StreitPolizeieinsatz bei Lohans

Nach einem Disko-Besuch ist es zwischen Lindsay Lohan und ihrer Mutter Dina zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde LiLo verletzt.

Neuer Ärger um Lindsay Lohan: Ein offenbar handgreiflicher Streit zwischen der US-Schauspielerin und ihrer Mutter hat am Mittwoch einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Beamten seien gegen 08.00 Uhr (Ortszeit) zu Lohans Elternhaus im New Yorker Vorort Merrick gerufen worden, sagte Polizeiinspektor Kenneth Lack. Über den Anlass der Auseinandersetzung machte die Polizei keine Angaben.

Klatschportal kennt die Details

Wie das US-Internetportal «TMZ» allerdings berichtet, haben Mutter und Tochter um 04.00 Uhr einen New Yorker Nachtklub verlassen und sich auf den Weg nach Merrick gemacht. Während der Autofahrt sei zwischen den beiden ein Streit ausgebrochen, der dann zu Hause in Handgreiflichkeiten ausgeartet sei. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde Lindsay mit einem Schnitt im Bein verletzt. Auch von einem tiefen Kratzer, zugefügt von ihrer Mutter, ist die Rede.

Erst vorvergangene Woche war Lohan beschuldigt worden, mit ihrem Auto vor einem Nachtklub in New York einen Passanten angefahren zu haben und anschliessend davongefahren zu sein. Ende Oktober muss sie deswegen vor Gericht erscheinen. (dapd)

Deine Meinung