Aktualisiert 14.05.2006 19:43

Polizeikontrolle durchbrochen

In der Nacht auf gestern durchbrach ein Auto mit Aargauer Nummer eine Verkehrskontrolle im Stephanshorntunnel auf der St. Galler Stadtautobahn und fuhr mit hohem Tempo davon.

In der Ausfahrt St. Fiden verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug. Es prallte mehrere Male gegen die Tunnelwand. Nach dem Unfall flüchteten die Insassen zu Fuss, das Auto liessen sie zurück. Am Wagen entstand Totalschaden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.