Bern: Polizeipatrouillen verfolgten Fahrzeugdiebe
Aktualisiert

BernPolizeipatrouillen verfolgten Fahrzeugdiebe

In der Nacht auf gestern fiel der Polizei ein Auto an der Kreuzung Laub­eggstrasse/Papiermühlestrasse auf, das viel zu schnell unterwegs war.

Weil der Lenker nicht anhielt, fuhr ihm die Patrouille nach. An der Kreuzung Viktoriaplatz/Gotthelfstrasse krachte das Auto in einen Baum, die Insassen türmten. Die Polizisten konnten im Spitalackerpark schliesslich einen Georgier (29) und drei Weissrussen (15 bis 17) anhalten. Sie hatten das Auto zuvor gestohlen. (20 Minuten)

Deine Meinung