Aktualisiert 08.03.2004 23:22

Polizist muss vor Richter

Ein St.Galler Kantonspolizist muss wegen Amtsmissbrauch, Nötigung und Amtsgeheimnisverletzung vor Gericht. Die Anklage stehe vor dem Abschluss, sagte der zuständige Staatsanwalt dem «St. Galler Tagblatt». Der Polizist soll seine Exfreundin und deren neuen Partner belästigt haben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.