Thun: Polizist rettet Mann aus Aare

Aktualisiert

ThunPolizist rettet Mann aus Aare

Ein Polizist hat am Freitagnachmittag in Thun einen älteren Mann aus der Aare gerettet.

Kurz vor 15.30 Uhr war bei der Polizei die Meldung eingegangen, dass ein Mann an der Aare sitze und die Füsse im Wasser habe, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Als die Patrouille eintraf, befand sich der Mann bereits im Fluss. Ein Polizist sprang in den Fluss und konnte der Mann an Land ziehen. Dieser wurde mit einer Unterkühlung ins Spital gebracht. Der Polizist tauschte auf der Polizeiwache seine nasse Uniform gegen trockene Kleidung. (dapd)

Deine Meinung