Bottighofen TG : Polizisten mit Messer bedroht
Publiziert

Bottighofen TG Polizisten mit Messer bedroht

In Bottighofen TG sind Polizeibeamte von einem 27-jährigen Mann bedroht worden, der mit zwei grossen Messern bewaffnet war.

Blick auf Bottighofen TG.

Blick auf Bottighofen TG.

Kein Anbieter/Google Streetview

Die Polizei war in der Nacht auf Mittwoch durch einen Anruf bei der Notrufzentrale alarmiert worden. Die Beamten trafen vor einer Liegenschaft einen Mann an, der mit zwei grossen Messern bewaffnet war. Er habe damit die Polizisten bedroht, teilte die Thurgauer Kantonspolizei am Mittwoch mit.

Schliesslich legte der Mann die Messer auf den Boden und schloss sich im Haus ein. Als er wieder herauskam, wurde er verbal ausfällig und verhielt sich aggressiv. Er griff einen Polizisten tätlich an. Danach wurde er festgenommen. Weil sich der 27-jährige Schweizer psychisch auffällig verhielt, wurde er nach der Festnahme zu einem Arzt gebracht. (sda)

Deine Meinung