Basel: Polizistin bei Verhaftung von jungem Mann verletzt
Aktualisiert

BaselPolizistin bei Verhaftung von jungem Mann verletzt

Am Samstagabend wurden mehrere Personen durch verschiedene Angriffe mehrerer junger Männer verletzt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

von
stv
Ein 45-jähriger Mann wurde am Samstag um 23 Uhr in der Webergasse in Basel angegriffen.

Ein 45-jähriger Mann wurde am Samstag um 23 Uhr in der Webergasse in Basel angegriffen.

Google Streetview

Bisherige Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass am Samstag kurz nach 23 Uhr in der Webergasse ein 45-jähriger Mann angegriffen und verletzt wurde.

Das Opfer wurde durch drei Unbekannte angesprochen und unvermittelt durch einen der Männer angegriffen und mehrmals gegen den Kopf geschlagen. Er musste sich danach auf die Notfallstation begeben.

Zeugen gesucht

Kurze Zeit später konnten die mutmasslichen Täter angehalten werden. Es handelte sich dabei um drei alkoholisierte Männer zwischen 20 und 22 Jahren aus Somalia. Bei der Konfrontation wurde eine Polizeibeamtin durch einen der Männer verletzt. Dieser wurde unverzüglich festgenommen.

Der Tathergang und der Grund des Angriffs auf den Mann sind noch nicht bekannt und Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei sucht dafür noch Zeugen.

Deine Meinung