Polo amüsiert sich am Bettrand
Aktualisiert

Polo amüsiert sich am Bettrand

Hoffnung für Polo Hofer: Die Schweizer Rock-Legende sei aus dem Koma erwacht und sei schon wieder guter Dinge. Die Berichte über seine Erkrankung verfolgte er «mit einem gewissen Amüsement».

Aufatmen bei Fans und Freunden: Laut der offiziellen Homepage von Polo Hofer ist der Sänger aus dem Koma erwacht. «Mit einem gewissen Amüsement verfolgte Polo - am Bettrand sitzend - die gestrigen Sendungen und Presseberichte. Er ist... in guten Händen, er wird bestens betreut.» Die Genesung des Sängers wurde am 25. August 2006 auch von einem engen Freund gegenüber der Boulevardzeitung «Blick» bestätigt: Der Sänger sei «schon wieder zu Scherzen aufgelegt».

Über die Art und die Schwere von Polos Erkrankung gibt es nach wie vor keine offiziellen Angaben. Die Vermutungen reichen von Krebs bis zu einer Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Öffentlichkeit habe, so Polos offizielle Website, keinen Anspruch auf Information: Es gebe deshalb «weder eine Diagnose noch eine Prognose».

gbr

Deine Meinung