Aktualisiert 22.04.2014 09:43

FussballPolverino kehrt zu Vaduz zurück

Auf die neue Saison hin kehrt der liechtensteinische Internationale Michele Polverino bis mindestens 2016 zu Vaduz zurück, das vor dem Aufstieg in die Super League steht.

von
fbu

Der 29-jährige Mittelfeldspieler Polverino spielte seit 2012 beim österreichischen Bundesligisten Wolfsberger AC. Polverino war in seinem Heimatland zuletzt zweimal in Folge zum Fussballer des Jahres gewählt worden. Er wird nun zum dritten Mal in seiner Karriere für die Liechtensteiner spielen. In der Saison 2008/09 hatte er Vaduz als Captain in der Super League angeführt, ehe er danach zum FC Aarau und zu Steel Azin Teheran in den Iran wechselte. (fbu/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.