Popkomm: 400 Gigs an 3 Tagen
Aktualisiert

Popkomm: 400 Gigs an 3 Tagen

Heute öffnet die Musikmesse Popkomm ihre Tore. Im Mittelpunkt des dreitägigen Festivals stehen dieses Jahr die Anbieter von Musik über Internet und Handy.

Mit dabei sind mehr als 2000 Künstler und 800 Aussteller aus fast 30 Ländern. Die Schweiz wird von der Berner Popband Lunik sowie von Bonaparte und der Reggae-Formation Famara vertreten. Partnerland der 18. Popkomm ist in diesem Jahr Brasilien.

In 30 Berliner Clubs und auf Eventbühnen des Festivals werden von heute Mittwoch bis nächsten Freitag über 400 Konzerte, Showcases und Fachdiskussionen stattfinden. Dabei reicht die musikalische Bandbreite von Acid Jazz über Brasil Electro bis zu Pop, Chanson und Wave.

(hen)

Deine Meinung