«Porncasts»: Die expliziten Podcasts
Aktualisiert

«Porncasts»: Die expliziten Podcasts

Die kürzlich von Apple eingeführten Podcasts (Audio-Shows zum freien Download) haben eine neue, nicht jugendfreie Rubrik bekommen.

Selbst ernannte Sexexperten stellen Radioshows ins Netz, in denen sie sich ausgiebig mit Erotik beschäftigen.

Eine der inzwischen bekanntesten Sex-Shows auf iTunes ist «Open Source Sex», die von einer Frau namens Violet Blue, die schon verschiedene Bücher zum Thema Sex geschrieben hat, moderiert wird. Die Show steht inzwischen auf Platz 21 von insgesamt 6000 Veröffentlichungen der beliebtesten Podcasts.

In «MXL Podcast», einem weiteren Porncast, werden sogar Fragen von Zuhörern, die per E-Mail eingeschickt werden können, beantwortet.

Deine Meinung