Porno für Sehbehinderte
Aktualisiert

Porno für Sehbehinderte

Ein britischer Unternehmer hat ein Herz für Behinderte: Lloyd Chambers hat eine Porno-Website entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von Sehbehinderten und Gehörlosen eingeht.

Künftig kommen auch blinde, sehbehinderte und gehörlose Menschen, die das Internet auf der Suche nach Sex durchforsten, auf ihre Kosten: Der britische Unternehmer Lloyd Chambers hat eine Website mit pornographischem Inhalt ins Web gestellt, die auf die Zielgruppe der Sehbehinderten und Gehörlosen ausgerichtet ist.

Auf der behindertenkonformen Website sollen Bilder mit einem enormen Zoomfaktor vergrössert werden können, damit auch Sehbehinderte den erotischen Inhalt geniessen können. Vollständig Blinden beschreibt eine erotische Frauenstimme die prickelnden Bilder. Erotische Storys kann man sich vorlesen lassen. An die Gehörlosen und Schwerhörigen ist auch gedacht: Die Porno-Clips können mit Untertiteln konsumiert werden.

Deine Meinung