Fussball: Portugals Torhüter Eduardo zu Genoa

Aktualisiert

FussballPortugals Torhüter Eduardo zu Genoa

Portugals WM-Goalie Eduardo wechselt gegen eine Ablösesumme von 4,5 Millionen Euro von Sporting Braga zum FC Genoa in die Serie A.

Der 27-Jährige hatte in Südafrika überzeugt und nur beim 0:1 im Achtelfinal gegen Spanien ein Gegentor kassiert. Seit seinem Debüt in der Nationalmannschaft im Februar 2009 hat Spätzünder Eduardo in 19 Länderspielen lediglich vier Tore zugelassen. (si)

Deine Meinung