Fussball: Portugiesischer Trainer für Monaco
Aktualisiert

FussballPortugiesischer Trainer für Monaco

Die AS Monaco hat nach der Trennung von Claudio Ranieri den Nachfolger präsentiert. Der Zweite der Ligue 1 einigte sich mit dem Portugiesen Leonardo Jardim auf einen Zweijahres-Vertrag mit Option.

Der 39-Jährige hatte zuletzt in seiner Heimat Sporting Lissabon in der Meisterschaft auf den 2. Rang geführt. Davor hatte er in Griechenland für Olympiakos Piräus gearbeitet. Sein Vorgänger bei Monaco, Claudio Ranieri, wird unterdessen als künftiger Nationaltrainer Griechenlands gehandelt. (si)

Deine Meinung