Posh-Gesang: Dünne Stimme, dicke Bässe
Aktualisiert

Posh-Gesang: Dünne Stimme, dicke Bässe

Jetzt singt sie wieder mal, die Frau Beckham. «Full Stop» heisst der erneute Versuch von Victoria Beckham in der Musikindustrie Fuss zu fassen.

Nach dem Ende der Spice Girls wurde es, zumindest was die Sangeskarriere angeht, schnell ruhig um Victoria Beckham. Einzelne Solo-Comebackversuche verliefen kläglich. Jetzt startet Posh mit «Full Stop» einen neuen Versuch.

Die Single hat Victoria Beckham zusammen mit Rapper NAS in Los Angeles aufgenommen. Das dünne Stimmchen der einstigen Posh Spice wurde mit fetten Bassen und den Rap-Einlagen von NAS aufgemöbelt. Posh besingt die Leiden des Popstars. Immer müsse sie hübsch dasitzen, dürfe nie einen anderen Mann angucken. Dabei wolle sie tanzen bis sie umfalle und ganz allgemein weit schneller fahren und leben, als es erlaubt ist. Aber hören Sie selbst das vertonte Leiden der Victoria.

Deine Meinung